image1 image2 image3

Ich bin dafür!

Zeigen wir Gesicht - verlassen wir die Anonymität!

Zeigen wir, dass wir viele sind, die eine Veränderung wünschen - friedlich, nachhaltig und getragen vom Volk!

Zeigen wir vielen, die auf der Suche sind, dass es einen Weg gibt, wie wir gemeinsam handeln können!

Demonstrieren wir unsere Souveränität - schon hier und heute!

Tragt Euch über die Kommentrafunktion in die Liste ein!

Ich bin dafür

Kommentare   

# Ich bin auf jeden Fall dafür!Thomas Dürbeck 2017-08-22 07:16
Ich bin auf jeden Fall dafür!
Antworten
# Volksverfassung statt VolksverbloedungPuu 2017-08-20 10:04
JAAAAAAAAAAA!
Antworten
# Ich bin dafür!Melanie 2017-08-17 19:08
Ich bin auf jeden Fall dafür!
Antworten
# Ich bin dabeiDenis Sterzl 2017-08-15 01:20
Diese Sache mit dem Artikel 146 GG spukt mir schon länger im Kopf rum. Leider konnte ich niemanden finden, der sich der Sache annimmt. Das ist jetzt vorbei, auf geht's!
Antworten
# VerfassungHelmut 2017-08-14 07:48
Diese Initiative ist schon lange überfällig. Diese illegalen Äktionen der Gesetzgebung müssen aufhören und unser Staat braucht eine legale vom Volk gewählte Verfassung.
Antworten
# VerfassungJürgen Dietrich 2017-08-07 17:39
Ich bin dafür,aber gibt es nicht schon die Verfassugsgebende Versammlung???? Www.verfassungsgebendeversammlung.com
Antworten
# KorrekturJohanna Arnold 2017-08-11 11:50
hier der korrekte link: https://www.verfassunggebende-versammlung.com
Antworten
# VerfassungJochen Kraft 2017-08-04 21:59
GG zur Verfassung mit einigen wenigen Veränderungen erscheint mir die einzig gegenwärtig praktikable und vom Volk akzeptable Lösung zu sein. Anschließend werden die wichtigsten Volksentscheidungen sofort getroffen. Ich bin dabei!
Antworten
# Stimmzettel VerfassungvorlageRene 2017-07-28 09:40
Änderung der Vorlage Absatz 3 in :

Das Volk bestimmt alleinig die Inhalte der Verfassung. Ein geeignetes praktisches Verfahren ist dem Volk jährlich zur Abstimmung vorzulegen.
Antworten
# ABSOLUT !!Jani 2017-07-27 22:15
Bin sofort dabei!!!!
Antworten
# Ich bin dafür....Jens 2017-07-27 18:30
eine Verfassung vom Volk bestimmen zulassen. Dies braucht eine sehr lange Zeit, um alle Aspekte unserer heutigen Gesellschaft zu berücksichtigen. Dabei ist der Anspruch des umfassenden Respekt zu allen Religionen, nicht gläubigen Menschengruppen, Gleichberechtigung von Mann und Frau, egal welcher sexualen Orientierung, Respekt , Schutz und Durchsetzung der Rechte von Kindern und behinderten Menschen. Vollumfängliche Anerkennung der Lebensleistung von älteren Menschen.
Deutschland geht in keinen Krieg mehr!!!!!. Deutschland aus der NATO!!!!!!
Es gibt noch so vieles ...was derzeit mißachtet wird.
Antworten
# ich bin dabeiPetra Müllerleile 2017-07-26 22:20
Gerne bin ich dabei, was kann ich tun?
Können wir hiermit auch folgendes als Null und Nichtig erklären lassen:
Für jene an denen es irgendwie vorbei gegangen ist!!!!
Im Schatten des Gesetzes „Ehe für alle“ wurden folgende Beschlüsse gefasst.
- Bargeldobergrenze wurde von... 15.000 auf 10.000 abgesenkt
- Führerschein kann eingezogen werden für Delikte, welche nichts mit der StVO zu tun haben
- Online-Überwachungsgesetz wurde verabschiedet (Staatstrojaner)
- Einschränkung des Grundrechtes auf körperliche Unversehrtheit
- Abschaffung des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses
- Abschaffung der „Unverletzlichkeit der Wohnung“
- Gesetz zum Schutz der Bankkunden wurde aufgehoben (Abschaffung des Bankgeheimnis am 23.06.2017)
- Am 30.06.2017 hat der Bundestag das von Bundesjustizminister Heiko Maas entworfene "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" gegen "Hate Speech" und "Fake News" verabschiedet
- Polizei darf jetzt ohne richterlichen Beschluss Bluttests durchführen
Da Applaudieren wir doch mal kräftig und sagen Danke an die gewählten Volksvertreter. Alles enorm Sozial.
Antworten
# ich bin dabeiSylvia Robinson 2017-08-23 15:49
Das kann ich nur unterstreichen.

Es gibt immer weniger Demokratie in Deutschland!
Das darf nicht sein!
Antworten
# Ich bin dabeiFrank Bettien 2017-07-26 22:19
Auf geht´s
Antworten
# VerfassungPeter Schober 2017-07-26 16:02
Es ist an der Zeit dass die Bürger wieder der Souverän im Staat werden.
Antworten
# VerfassungHelmut Zwölfer 2017-07-22 10:44
Vielleicht wäre es noch besser, man würde in einer Verfassung vom Volk die Schöpfungsgesetze miteinbeziehen.
Antworten
# VerfassungArnd Krenz 2017-07-20 21:16
Es wird höchste Zeit, dass unser Land 26 Jahre nach der Wiedervereinigung endlich eine Verfassung sowie eine legitime Regierung bekommt. Über diese Verfassung, genau wie über ihren Präsidenten, muss das gesamte deutsche Volk entscheiden und nicht durch fragwürdige Wahlen an die Macht gekommene Eliten.
Antworten
# ich bin dabeiLemann Tanja 2017-07-19 15:36
wie geht es weiter? :roll: wieviel Stimmen braucht Ihr???
Antworten
# SofortMoni Ka 2017-07-07 09:14
SOFORT!!!
Antworten
# Éndlig, ich bin dabeiNormann Ehrlich 2017-07-05 22:14
Bin dabei :-)
Antworten
# VerfassungChristina Warm 2017-07-04 23:43
Bin dabei
Antworten
# Mehr Menschen aus dem Bereich RechtPeter Besuch 2017-07-02 13:26
...Es sollten mehr Menschen aus dem Bereich Recht mitmachen, Rechtsanwälte und Richter
die das Know How ,also das Wissen dazu haben. Aber die Idee ist Super, und wie auch viele andere Menschen aus D wollen das so nicht mehr weiter führen. Die Politkkaste muss weg ! Für uns Alle - viel Erfolg
Antworten
# und ab dafür!eric roder 2017-06-27 09:08
mein vorredner hat recht. kommentarfunktion leicht ersichtlich oben anheften
Antworten
# Bin DabeiBasti 2017-06-21 18:57
Bin Dabei! Die kommentarfunktion oben anbringen bringt mehr kommentare :D
Antworten
# Ich bin dafürDenise Johnson 2017-06-21 17:02
Es gibt dazu nicht viel zu sagen,außer,das es endlich Zeit dafür wird.
Antworten
# ich unterstütze dies!Uwe 2017-06-14 21:26
...und bin dabei.
Antworten
# Es wird höchste ZeitRainer 2017-06-14 12:13
Ich bin dabei :-)
Antworten
# Das unterstütze ich sofort!Stevemckream 2017-06-03 20:17
Ich werde versuchen, so viele Leute wie möglich in meinem Umfeld darauf aufmerksam zu machen. Es ist an der Zeit!
Antworten
# Endlich kann man Etwas gegen diesen Wahnsinn tunheidrun 2017-06-13 23:34
Mir fällt dazu der alte Spruch ein: Hilf dir selbst, so hilft dir Gott. bzw das Universum oder wie man es nennen mag.
Antworten
# Dies ist schon lange überfälligSigrid Fritsch 2017-06-02 10:31
Eine friedliche Bewegung, die das bestehende System hinfällig macht und die Macht dem Volk gibt. Ich bin dabei!
Antworten
# VerfassungHolli 2017-05-31 09:51
Haltet alle Schlafschafe das Grundgesetz
vor Augen, besonders den Artikel 146 wer es
noch nicht kennt!
Antworten
# Für eine neue VerfassungUlrike a.d.F. Selzer 2017-05-25 15:16
Dies ist die einzige Möglichkeit, aus dem Betrug herauszukommen. Friedlich, durchdacht und souverän!
Antworten
# VerfassungHans-Jürgen Mayer 2017-05-22 14:47
Ich bin für eine Verfassung, die vom Volk bestimmt wurde. Als ehemaliger BGS-Beamter habe ich ein echtes Problem mit dem Umgang unserer Politiker mit der Sicherheit. Sie ist nicht mehr gewährleistet! Wir sollen am Flughafen die Schuhe ausziehen, und woanders läßt man die 'armen Flüchtlinge' ohne Kontrolle einreisen? Was ist das denn? Dieses Verhalten unserer Politiker ist einfach nicht nachvollziehbar. Ich bewundere jeden Flüchtling, der es mit seiner Familie geschafft hat, zu uns zu kommen. Aber Familiennachzug für junge Männer im Wehrdienstfähigen Alter, gehts noch? Ich würde mich in Grund und Boden schämen, wenn ich meine Familie dort zurücklassen würde.Bevor wir jetzt in das Stadium des 'Rette sich wer kann' verfallen, sollten wir Nägel mit Köpfen machen und diesen selbsternannten 'Souveränen' zeigen, daß sie das mit uns nicht machen können!!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten
# Ich bin dafürRobert Donner 2017-05-21 10:10
Ich will in keinem Land Leben und mir den Mund verbitten lassen...
Ich will das Kinder wieder Kinder sein können...
Und ich noch vieles mehr was Gerecht zu geht und nicht nur Zahle Mann und Söhne Spielen...
Antworten
# Direkte DemokratieDer Wissende 2017-05-21 09:35
Pflichtwrfüllung hier und AfD wählen. Der richtige Schritt in die richtige Richtung.
Antworten
# GerechtigkeitAnya 2017-05-19 18:02
HOFFNUNG!!!!!
Antworten
# VerfassungBetina Stark 2017-05-18 21:42
Finde ich gut :-)
Antworten
# Bin für neue VerfassungRolf 2017-05-17 08:11
Nach den Wahlen legen die Politiker den Amtseid ab (im wahrsten Sinne des Wortes) Denn keiner von ihnen richtet sich noch danach. Selbstbedienung und Vetternwirtschaft sind gang und gäbe und das Volk zahlt immer für alles. Außerdem wird uns noch an den Kopf geworfen wir wären nicht reif für einen Volksentscheid.
Was für eine Ohrfeige :sad: Schluß damit es wird Zeit für eine neue Verfassung und wirkliche Volksvertreter!
Antworten
# HeldenJoachim Kröner 2017-05-16 23:10
In diesen Zeiten ist die "WAHRHEIT" bereits ein revolutionärer Gedanke - der YouTube-Video war sehr "MUTIG" (großen "RESPEKT" hierfür) - wurde entsprechend "GETEILT"
Antworten
# VvVReinhard 2017-05-16 16:41
Deutsche erwacht !
Antworten
# Bin dabeiThorsten 2017-05-15 17:45
Wir sind das Volk und es wird Zeit das wir das auch mal zeigen und aufstehen.
Antworten
# Das Tor zur Freiheit ist weit offen, gehen wir gemeinsam durch!Martin 2017-05-12 02:48
Bin dabei, auf geht's...
Antworten
# Ich bin dabeiNorman Ebert 2017-05-10 12:58
dieses Land selber mitzugestalten. Das ist echte Demokratie. ;-)
Antworten
# #Kawo 2017-05-07 20:49
Hoffnung in Sicht, hoffentlich rechtzeitig !
Antworten
# Verfassung vom VolkRobert 2017-05-02 14:41
Es MUSS sich endlichst etwas tun in unserem Lande! Die Politiker lügen und betrügen, fälschen Wahlen und drehen sich alles, so wie es gebraucht wird. Irgendwann reicht es. Ich hoffe, dass noch mehr ihre Augen öffnen, denn nur in der Masse erreicht man einen Umbruch.
Antworten
# Bin auch dafür.Monika Fischer 2017-05-02 09:37
Bin durch Zufall auf das Video auf YouTube gestoßen und finde es genial.würde gerne helfen es mehr publik zu machen.
L.g.Monika
Antworten
# KommentarEckhard Dresch 2017-04-30 13:15
Tolle Idee, die es umzusetzen gilt!!!!!!!
Antworten
# GenuaPeter Schmit 2017-04-30 16:06
Finde ich auch!! Macht diese Seite bekannt!!
Antworten
# Tolle Idee die es umzusetzen giltEckhard Dresch 2017-04-30 13:14
:roll:
Antworten
# FreiheitDominik Zimmerschied 2017-04-30 01:14
Bin dafür!
Antworten
# Ich unterstütze es.Uwe 2017-04-24 16:43
Ich unterstütze es.
Antworten
# Höchste Zeit!Roswitha Blum 2017-04-27 21:32
Es wird Zeit, dass wir zusammenstehen, unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen und nicht mehr apathisch über uns bestimmen lassen.
Antworten
# yea!!Daniel Thamm 2017-04-24 00:26
Sehr wichtig um die Demokratie zu erhalten! Anders geht es nicht! Die einzige Partei die bezüglich dieses Themas zu wählen ist, ist die "Deutsche Mitte"!!
Antworten
# Bin dabeiDennis 2017-04-23 13:47
Auf geht's!!!
Antworten
# Bin dabeiVolker Goebel 2017-04-23 12:55
Endlich sehe ich das ich nicht das einzige Streichholz bin. Lasst uns loslegen.
Antworten
# Ja, es wird Zeit dafür.Martin Kammholz 2017-04-19 21:45
Ich bin sehr dafür. Das wird auch ein Job für die AfD, nach der Wahl für die Entwicklung einer echten deutschen Verfassung zu arbeiten, für unsere zukänftige Verfassung mit voller völkerrechtlicher Gültigkeit und mit mehrheitlicher freier Abstimmung des gesamten Volkes.
Antworten
# Neue VerfassungRamona U. 2017-04-19 11:20
Ich bin dafür.
Antworten
# SUPERDetlev Funk 2017-04-19 02:07
Super — Torsten Bork 2016-12-01 06:45
bin ich voll dafür damit das deutsche Volk endlich wider Rechtsicherheit genießt und souverän handeln kann, dann können wir endlich auch Freidensverträge abschließen und der Kriegstreiberei unserer jetzigen "NICHT-REGIERUNG" einen Riegel vorschieben!
Danke für Eure Mühe und die Initiative,
Detlev
Antworten
# Für eine Verfassung vom Volk!,Jürgen Walter 2017-04-25 19:31
Direkte Demokratie in Frieden und Freiheit.
Vom Vasallen in wahre Unabhängigkeit und
Selbstbestimmung.
Antworten
# VerfassungDirk S 2017-04-13 15:14
Verfassung """ 8)

Es wird Zeit !!!

Allerdings von Leuten formuliert, die sich wirklich gut auskennen und auf der Seite des Volkes stehen.
Antworten
# Auf gehtsBjörn R 2017-04-14 00:40
Ich bin auch dafür und finde ebenfalls es wird höchste Zeit :-)
Es kann nicht sein das wir wie Schafe gehalten werden, malochen gehen müssen um trotzallem jede Sekunde nur belogen werden. Aber leider wachen zu wenige Personen auf, weil es ja schon irgendwie weiter geht :-x

Lasst uns einen Neuanfang wagen ;-)
Antworten
# Habe lange genug geschlafen!Dada 2017-04-08 19:12
Die Zeit ist reif zum Aufwachen und um souverän zu werden.
Antworten
# Ein Land ohne Verfassung - das geht gar nicht!Vincent Biebersdorf 2017-04-03 00:55
Deutschland braucht dringend eine Verfassung, das GG ist kein Ersatz. Ich verstehe nicht, wenn jemand das anders sehen kann. Praktisch jedes andere Land dieser Welt hat eine gültige Verfassung, nur Deutschland wird dies seit Kriegsende verwehrt.
Antworten
# ICH BIN DAFÜRWalter Gerhartz 2017-03-28 14:27
Es wir höchste Zeit endlich eine Verfassung zu bekommen und uns vom Status der Besatzung zu befreien !!
Antworten
# Ich bin auch dafür!Eric N. 2017-03-21 17:16
Bin dabei!
Antworten
# BriseesMara 2017-03-12 17:54
Ein ganz klares Ja ich bin dafür:-)
Antworten
# Verfassung vom VolkWolfgang Brocke 2017-03-06 13:20
Dazu unsere volle Unterstützung- wird verbreitet- Bitte unbedingt aufnehmen : Den Eid der gewählten Politiker als bindend und "zum Wohle des Volkes" mit Gesetzeskraft belegen.
Antworten
# maligner manipulativer BND?Daniel J. P. Magiera 2017-02-25 02:59
Ich bin sicher, dass der Anschlag in Berlin vom 19.12.2016 von der Bundesregierung beziehungsweise vom BND inszeniert wurde. Das meine ich wirklich ernst.

Ich habe das Gefühl, dass bald muslimische Flüchtlinge aus Syrien usw. für von Angela Merkel gesteuerte Attentate ihrer "Glaubensbrüder" in Sippenhaft ins KZ kommen.

Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel, und wie soll das jetzt gewesen sein mit den sexuellen Übergriffen auf Frauen am Kölner Dom und in der Straße „Große Freiheit“ in Hamburg am 01.01.2016?

Es haben sich angeblich eine mir nicht bekannte Zahl von, sagen wir mal 50 oder 80 "Südländern" ("wahrscheinlich nordafrikanische Muslime") zu Silvester und dem Neujahrstag in einer konzertierten "sexuellen Verhaltensstörung" offenbar darauf geeinigt, gegen 00:00 Uhr am 01. Januar 2016 mal so richtig die Sau rauszulassen und einfach so zu sein, wie sie sind.

Sie haben in geradezu anarchistischer Schwanzgesteuertheit Dutzende Frauen bedrängt und ihnen auch in größerer Zahl für ein Sekündchen ihre Hand in den Schlüpfer gesteckt. Einige wenige Täter konnten dem Vernehmen nach zeitnah vorläufig festgenommen werden und wurden angeblich auch für die Taten zur Verantwortung gezogen.

Es wurden für diese "Zwischenfälle" in der Silvesternacht 2016 dem Vernehmen nach Männer mit vermutlich arabischer Herkunft verantwortlich gemacht. Ich meine, es war auch die Rede von syrischen Staatsbürgern.

Ich habe versucht, mich in die Täter hinein zu versetzen, um zu erahnen was sie veranlasst haben könnte, sich so zu verhalten. Die Vorkommnisse waren in ihrer Erscheinung einzigartig. So etwas ist vorher so noch nicht passiert, auch wenn die suggerierte Ursache (der Islam) der Verfehlungen und strafbaren Handlungen der Täter als Karikatur eines grotesken Islambildes in nicht-islamischen Gesellschaften gesehen werden kann.

Wie sollten Menschen, die als Kriegsflüchtlinge kürzlich dem sicheren Tod durch Ermordung in Ihrer Heimat entkommen sind und sich nun dankbar in Deutschland befinden, auf diese Idee kommen?

"Ey komm! Silvester machen wir mal so richtig krass Ramba Zamba. Alter, ... dann greifen wir diesen Scheiss-deutschen Frauen einfach an die Brust und machen den Angst. Ich will auch endlich mal wieder ne Fotze anfassen! Die haben mit ihren Steuergeldern zwar unser Leben gerettet, indem ihre Frau Bundeskanzlicherin Merkel (Allah hab sie selig) uns die Möglichkeit gab, erst einmal wieder Fuß zu fassen, aber egal. Ich hab Bock auf Stress."

Warum sollten Männer, die sich sicher sind gerade bei Freunden zu wohnen, die ihnen vermutlich das Leben gerettet haben, sich so verhalten?

Die Stellung der Frau in der Gesellschaft ist sicherlich in einigen Ländern der arabischen Welt eine andere als in unserem Land. Aber dies ist nur relativ. Auch in islamischen Ländern werden Frauen vor dem Gesetz als Menschen anerkannt.

So kann man zum Beispiel aber in den skandinavischen Ländern im Vergleich zu Deutschland seit Jahrzehnten eine weitaus fortgeschrittenere Gleichberechtigung beider Geschlechter feststellen. Dies betrifft nicht nur die Stellung der Frauen in der Gesellschaft, sondern auch die Stellung der schwächsten Mitglieder der Gesellschaft insgesamt, allen voran die Kinder.

Es passte nicht ins Bild unvorhersehbarer "Unruhen" während der Feierlichkeiten zum Jahreswechsel, dass eine offenbar zeitlich abgestimmte Aktion in zwei Großstädten in Deutschland stattgefunden hat, die absolut ungehörig und zum Schaden des gesamten Integrationsprozesses auch der Täter und ihrer Landsleute war. Nur weil die Mal wieder Bock hatten, einer Frau Angst zu machen?

Ich lege Wert darauf, dass ich hier nicht missverstanden werde. Ich bezweifle keineswegs, dass derlei skurrile Taten begangen wurden. Und ich verurteile dieses Verhalten auch. Die Zeugenaussagen, die übereinstimmend derart groteske und auch einzigartige Erlebnisse schildern, lassen keinen Zweifel, dass Budenzauber und Ramba Zamba angesagt waren.

Frau Bundeskanzlerin Merkel, ich möchte Ihnen auch genau erklären, warum ich von Beginn an so massive Zweifel hatte, dass die Berichterstattung in den Medien über diese "Unruhen der Triebabfuhr" (sozusagen also der Karneval der islamistischen Gotteskrieger) in der Neujahrsnacht 2016 in Köln und in Hamburg der Wahrheit entsprach.

Ich habe insgesamt auch massive Zweifel daran, dass Sie nach bestem Wissen und Gewissen zum Wohle des Volkes Ihre Entscheidungen abwägen.

Wie nannten Sie noch im Zuge der schweren Weltwirtschaftskrise im Jahre 2008 nach der Pleite der amerikanischen Bank „Lehman Brothers“ die Einlage von mehr als 100 Milliarden Euro an Steuergeldern, als Sicherheit für Kredite der Zentralbanken an die führenden Banken in Deutschland? Alternativlos?

Die großen deutschen Kreditinstitute waren zuvor mit ihrem eigenen Vermögen, (und als selbsternannte "Neo-Neo-Neo-Liberale" Super-Krass-Broker) mit dem Vermögen der Anleger im Allgemeinen und mit den öffentlich-rechtlichen Landesbanken letzten Endes sogar nachweislich gravierend fahrlässig mit dem Vermögen der Staatskasse praktisch ins Kasino gegangen. Sie hatten zuvor chronisch 50 / 50 - Wetten abschlossen, bevor sie dann in eine gefährliche Schieflage gerieten.

Alternativlos!
Also sozusagen auf schroederianisch: "Basta!"

Für Sie Frau Merkel, als demokratisch gewähltes Regierungsoberhaupt dieses demokratischen Landes, war im September 2008 die Frage über die sinnvollste und nachhaltigste Verwendung des Kollektiv-Vermögens in einer Höhe von 100 Milliarden Euro (100 Milliarden geteilt durch 80 Millionen Bürger sind dann etwa 1.250 Euro pro Nase) keiner Diskussion würdig. Gegner der Bankenrettung wurden schnell als "wahnsinnig" hingestellt und mundtot gemacht. Basta!

Frau Merkel, Sie bestätigten damals schon, wovon ich heute immer noch überzeugt bin:
Wortbruch ist für Sie kein Betrug, sondern eine legitime Taktik. Ich kann Ihre Vorgehensweise und die dahinter stehende Strategie gut nachvollziehen. Die Wählerinnen und Wähler in unserem Land, die am 01.01.2001 mit der Einführung des Euro als Zahlungsmittel innerhalb der EU betrogen und zuvor im Bundestags-Wahlkampf arglistig getäuscht, belogen und auch verhöhnt wurden (Euro-Teuro), haben dies damals nicht zum Anlass genommen, Sie an dieser Stelle sehr deutlich darauf hinzuweisen, dass kein Unternehmer in diesem Land mit einem solchen betrügerischen Vorgehen auch nur mittelfristig Erfolg haben würde.

Frau Noch-Bundeskanzlerin, ich bezweifle zudem dass die busengrabschenden Täter in Köln und Hamburg am 01.01.2016 Geld von der Ausländerbehörde versoffen hatten, um sich richtig Mut anzutrinken. Ich bin überzeugt, dass diese Männer auf der Gehaltsliste eines der vielen deutschen Landeverfassungsschutzämter standen oder aber ihre Spesen vom Bundesnachrichtendienst erhalten haben.

Wie sagte Hans-Christian Ströbele noch vor einigen Tagen zum Ende seiner 20-jährigen Karriere als Abgeordneter im Deutschen Bundestag?

"Ich habe es nicht für möglich gehalten, dass der BND in dem Ausmaß verheimlicht, irreführt, täuscht und lügt"

Vielleicht wurden diese undercover grabschenden Einsatzkräfte von befreundeten Geheimdiensten als Zeitarbeiter vorübergehend den deutschen Behörden zur Verfügung gestellt.

Sie haben diese Übergriffe mit den Busen- und Fotzen-Grabschern inszeniert! Hier habe ich nicht den geringsten Zweifel.

Warum sollte die Bundesregierung eine derart widerliche und an manipulativer Boshaftigkeit und Zynismus kaum zu übertreffende Inszenierung dirigiert haben? Was hätten Sie denn davon gehabt?

Die Antwort kenne ich nicht. Doch die Idee und der verbindliche Vorschlag, diese Vorkommnisse zu Silvester und Neujahr in dieser Weise so zu konstruieren, kam ja auch sicherlich nicht von Ihnen, Frau Merkel. Vermutlich kam der Befehl aus dem Weißen Haus, also in Vertretung von CIA oder NSA, deren Einfluss auf die hiesige Politik mit großer Wahrscheinlichkeit weitaus größer ist, als es Hans-Christian Ströbele als Vorsitzender des Bundestags-Untersuchungsausschusses zur NSA-Affäre bis vor einem oder zwei Jahren für möglich gehalten hatte.

Vermutlich wollten Sie Unruhe in der Bevölkerung stiften und zugleich den Islam und Menschen aus islamischen Ländern damit diffamieren, stigmatisieren und degradieren.

Wer könnte hier ein diesbezügliches Interesse haben? Ich vermute die CIA.

Zeitgleich treffen Sie als Kanzlerin Entscheidungen für dieses Land, die dazu führen, knapp eine Million syrische Kriegsflüchtlinge in unser Land aufzunehmen. Diese armen Menschen sind natürlich auf jeden Fall hier willkommen, was eine große Mehrheit der deutschen Bevölkerung auch richtig findet.

Die von Ihnen verantwortete zahlenmäßige Überflutung der Bundesrepublik Deutschland mit Flüchtlingen hat jedoch viele Fragen aufgeworfen, bei uns und auch in den europäischen Nachbarländern.

Ein vordergründig humanitäres Anliegen Ihrerseits schließe ich aus. Und als studierte Physikerin haben Sie auch gründlich gelernt, berechenbare Folgen von Entscheidungen, die Veränderungen in Systemen mit sich bringen, im Vorwege zu ermitteln bzw. einzuschätzen. Eine zahlenmäßige Überlastung Deutschlands bei der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen vor allem aus Syrien und dem Irak hat zur Folge, dass an anderer Stelle Geld eingespart werden muss, was zum Schaden anderer Gesellschaftsgruppen ist. Das wissen Sie nur zu gut. Daher unterstelle ich der Bundesregierung arglistige Motive. So fördert die Bundesregierung planmäßig und gezielt seit geraumer Zeit Zukunftsängste und nachvollziehbare Zweifel in der Bevölkerung daran, dass hier mit Augenmaß auf Gerechtigkeit geachtet wird.

Einigen Mitbürgern mögen meine Vermutungen und "Verschwörungstheorien" abstrus erscheinen, weil es ja auch irrsinnige und undemokratische Erwägungen waren, die zur böswilligen Planung eines solchen Komplotts führten. Ich werde dies immer glauben, bis ich es nachweisen werde.

Wenn Sie durch Ihre politischen Entscheidungen, die offiziell darauf ausgerichtet sind, den notleidenden Flüchtlingen zu helfen, wiederum bewusst andere Gesellschaftsgruppen benachteiligen oder zumindest ein Risiko auf die Menschen und ihre Familien übertragen, die durch ihre Steuergelder die Grundlage schaffen, dass unsere vergleichsweise wohlhabende Gesellschaft die Möglichkeiten hat, denen zu helfen, die in großer Not und Lebensgefahr sind, dann haben Sie ihre Aufgabe in diesem Land entweder falsch verstanden oder aus den Augen verloren.

Es sind die Menschen, die in unserem Land leben und arbeiten, die einen Anspruch darauf haben, dass man ihre Ängste ernst nimmt. Denn die Bürger in ihrer Gesamtheit sind der Motor für die beeindruckende Wirtschaftsleistung Deutschlands.

Die Deutschen sind, verglichen mit arbeitslosen Jugendlichen in Pariser Vororten zum Beispiel, nur leider nicht so leicht dazu bereit, auf der Straße für Ihre Rechte so lange zu rebellieren, bis wieder aufgehört wird die Bürger zu verarschen. Daher habe ich einen Entwurf mit Reformvorschlägen angefertigt. Hier gehe ich detailliert auf die Frage ein, wie man in der Praxis des politischen Alltags wieder alle an einen gemeinsamen Tisch mit den Bürgern dieses Landes bringen kann. Hier muss die Politik den Bürgern dann auch wieder zuhören und die Wähler in ihren Ansichten und Einschätzungen auch ernst nehmen, bevor der Wille des Wählers in die Tat umgesetzt wird. Mein Entwurf für Reformen zielt darauf ab, der Politik Anreize zu schaffen, ihrerseits das Gespräch mit den Bürgern zu suchen.

Sie denken jetzt vielleicht an Demos auf der Straße, Gewalt und verprügelte Demonstranten. Nein.

Es geht um das Gegenteil von Protest-Demonstrationen auf den Straßen. Wir werden gut vorbereitet darauf abzielen, 70% der Bevölkerung zu überzeugen zu Hause zu bleiben, anstatt sich zu ihrem Arbeitsplatz zu begeben. Das Recht zu streiken wird auch den Beamten unbedingt gewährt. Diese Aktionen werden seriell als Brückenpausen verkündet und können zeitlich flexibel gestaltet werden. Teilnehmer des Streiks gehen in dieser Zeit auch nicht in den Supermarkt und es werden keine Einkäufe im Internet getätigt.

Ich laufe seit vielen Jahren mit offenen Augen durch Hamburg. Seit September 2015 bemerkte ich erstmals eine drastische Veränderung auf dem ja recht traditionsbewussten und konservativen Hamburger Kiez rund um die Reeperbahn bis hin zum Fischmarkt. Ich meine hiermit ein ganz offensichtlich verschlechtertes zwischenmenschliches Klima. Woran dies lag, ist genauso schwer zu ergründen, wie die Beschreibung des veränderten zwischenmenschlichen Verhaltens.

Doch eines kann ich sehr konkret benennen. Es tauchten ab September 2015 schlagartig eine unbekannte Zahl mysteriöser männlicher Gestalten mit einem südländischen Äußeren auf dem Hamburger Kiez auf. Es handelte sich aber nicht um verlotterte, verwahrloste Gestalten ohne Anstand und Respekt, die möglicherweise traumatisiert aus Krisengebieten kommen und durch eine krankheitsbedingte Verhaltensauffälligkeit für Mitmenschen und die Gesellschaft insgesamt eine Belastung und Herausforderung sein können. Sie waren vielmehr sehr gepflegt, durchtrainiert, gut gekleidet und sie verhielten sich den überwiegenden Teil der Zeit sehr ruhig und kontrolliert. Doch wirkten sie zugleich auch sehr angespannt, aufmerksam beobachtend und irgendwie kaltblütig. So wie Sie auch, Frau Merkel. Kaltblütig. Die waren nicht zum Abfeiern, Saufen und Party (oder Stress) machen da. Doch an jedem Abend, wenn diese komischen Leute da waren, verabschiedeten sie sich mit einem rituellen Stress machen. Schreien. Frauen angrabschen (aber nicht wehtun). Sie grinsten, schrien immer etwa 1 Minute die Gäste an. Sie taten auch so, als würden sie ausholen, um einzelne Gäste zu schlagen oder anzugreifen. Sie berührten ihre Opfer aber nicht und lachten. Dann zogen sie sich wieder zurück und verließen ganz ruhig das Lokal. Die gleiche Vorgehensweise wiederholten sie monatelang.

Als ich die Geschichte in der Neujahrsnacht hörte, fühlte ich mich gleich an diese Freaks erinnert. Die Übergriffe auf Frauen am 01.01.2016 in Köln und Hamburg waren inszeniert. Basta.

Das Lokal in dem ich mich die meiste Zeit befand und diese merkwürdigen Gestalten bemerkte, die sich einfach ganz anders verhielten, als ich es in den 25 Jahren davor kannte, ist knapp 6 Monate später Opfer einer vorsätzlichen Brandstiftung am 14.02.2016 geworden. Glücklicherweise gab es keine Verletzten oder gar schlimmeres.

Jedoch Jaja Diabitique, der einzige Augenzeuge der Brandstiftung, ein obdachloser Flüchtling ohne Aufenthaltsgenehmigung aus Afrika, der den Täter dem Vernehmen nach deutlich während der Tat beobachten konnte und ihn auch sehr wahrscheinlich hätte wiedererkennen können, kam nach seiner Zeugenvernehmung durch die Polizei direkt in Abschiebehaft, wo er sich nach offizieller Darstellung der Behörden nur wenige Tage später selbst das Leben nahm. Diese Darstellung bezweifle ich.

Ausländer haben schon immer (solange ich mich erinnern kann) einen festen Platz in Hamburg und anderswo in Deutschland gehabt. Hamburg wird zum Beispiel doch unaufhörlich als das "Tor zur Welt" bezeichnet, was im Übrigen wohl auch zutreffender ist, als die Selbst-Betitelung der "Schönsten Stadt der Welt".

Es ist die originale Internationalität und die echte kulturelle Heterogenität, welche durch die Immigranten aus aller Welt in den letzten Jahrzehnten nach Deutschland kam. Aber Frau Bundeskanzlerin Merkel, tun Sie bitte nicht weiter so, als teilten Sie diese in unserem Land weitverbreitete Einschätzung. Tun Sie auch nicht weiter so, als seien Sie am Wohle Ihres Volkes interessiert. Das sind Sie ebenso wenig wie Sie es an der Sicherheit der Kriegsflüchtlinge sind, welche Sie in dieses Land holen.

Ich bin sicher, dass der Anschlag in Berlin vom 19.12.2016 ebenfalls von der Bundesregierung beziehungsweise vom BND inszeniert wurde. Das meine ich wirklich ernst.
Antworten
# VeränderungenUwe Kettmann. 2017-02-19 10:07
Es wird Zeit, etwas zu ändern.
Antworten
# Toller AnsatzFreigeist 2017-02-17 21:17
Es ist der richtige Weg
Antworten
# VerfassungStephan 2016-12-22 12:29
Liebe Leute, es wird Zeit das es endlich Vorwärts geht. Es wird Zeit das wir uns von diesen üblen verlogenen heuchlerischen System befreien und den unrechtmäßig an der Macht sitzenden Politikern den Mittelfinger zeigen. Der Gabriel darf es, also dürfen wir es erst recht. Ich bin dafür & dabei, für Deutschland, für unser aller Zukunft.
Antworten
# Gute AktionMarkus Bayern 2016-12-21 23:08
Es ist an der Zeit sich bewusst zu machen wer wir sind und wer wir sein wollen. Eine Verfassung vom Volk für eine friedliche Zukunft für uns alle.
Viel Erfolg bei eurer Aktion.
Antworten
# Direkte Demokratie ist das ZielThomas Oberhäuser 2016-12-17 22:28
Die heutige Bevormundung muss aufhören. :sad: Euer Ansatz erscheint schlüssig. ;-)
Hoffentlich erreicht ihr viele Menschen. - Die Argumente sind überzeugend. :-)
Antworten
# Deutschland wach aufBeier Simone 2016-12-17 18:18
:roll: Ich bin dabei
In meinem Umfeld sind unglaublich viele Schlafschafe... was sich u.U. mit der systematischen Vergiftung der D Bevölkerung zu erklären ist: Impfstoffe mit Aluminium,Quecksilber, Formaldehyd, uvvm. ab dem 2.Lebensmonat, Fluorid, Aspartam, Glutamat, Mikrowellen, WLAN, Haarp, die aktuell an der Macht sind tun schon einiges ;-) gegen das Volk
Antworten
# VerfassungWalter Gerhartz 2016-12-15 10:13
Jedes souveräne Land hat eine Verfassung und das steht auch endlich Deutschland zu !!
Antworten
# Politik und organisierte KriminalitätDaniel Magiera 2016-12-12 20:04
Ich hoffe, dass sehr bald eine sich bereits zusammenfindende Gruppe aus aufrichtigen Polizeibeamten (welche zweifelsohne mehr als 95% der Gesetzeshüter stellt), Journalisten und anständigen Bürgern ein mutiges und deutliches Signal an die Bundesregierung sendet, dass ein einfaches "Weiter so!" nicht mit dem deutschen Volk machbar ist. Die systematische Verstrickung von Politik und organisierter Kriminalität, welche von Bundeskanzlerin Merkel mitgetragen und mitverantwortet wird, gehört sehr bald der Vergangenheit an. Die berühmt berüchtigte deutsche Amtsbürokratie wird maßgeblich dazu beitragen können, schnell zu ergründen welche Fehler gemacht wurden, die es dann zu vermeiden gilt. Dies hat sicherlich vordergründig mit Personalentscheidungen zu tun.
facebook.com/teddydmc
Antworten
# Volle UnterstützungMonika Müller 2016-12-11 15:00
Super Idee. Ich bin dabei! Das ist unsere Heimat, die wir uns nicht kaputtmachen lassen und in der wir in Frieden mit unseren europäischen (inklusive russischen) Nachbarn leben wollen!
Antworten
# eine weitere Info an euchStefan Ostpreuße 2016-12-08 15:12
Es gibt drei Bereinigungsgesetze vom Besatzungsrecht

erstes Gesetz zur Bereinigung des Besatzungsrechts vom 23. November 2007 (BGBl. I Nr.59 S. 2614)“

zweites Gesetz zur Bereinigung vom Besatzungsrecht vom 05.12.2008 (BGBl. I Nr.56 S. 2346)

drittes Gesetz zu Bereinigung von Besatzungsrecht vom 14 .12.2010 (BGBl.I Nr.63 S.1864)

alle ausgegeben zu Bonn und nicht Berlin :eek:
Antworten
# anmerk zu deiner infostefan ostpreuße 2016-12-16 09:14
na warum ist das wohl so, weil nach wie vor bonn die hauptstadt und regierungssitz ist und auch nur von da gesetzesänderungen und mehr rechtskräftig gemacht werden können und nicht in berlin
Antworten
# Nachtrag.Stefan Ostpreuße 2016-12-08 14:28
diese Vorschrift wurde aufgehoben und galt bis inkl. 11.02.2009
>>> zur aktuellen Fassung/Nachfolgeregelung
Bundesbeamtengesetz (BBG) §185
neugefasst durch B. v. 31.03.1999 BGBl. I S. 675; aufgehoben durch Artikel 17 G. v. 05.02.2009 BGBl. I S. 160
Geltung ab 01.01.1977; FNA: 2030-2 Beamte
6 frühere Fassungen | wird in 288 Vorschriften zitiert
Abschnitt IX Übergangs- und Schlußvorschriften
§ 184 ← → § 186
§ 185

Als Reichsgebiet im Sinne dieses Gesetzes gilt das Gebiet des Deutschen Reiches bis zum 31. Dezember 1937 in seinen jeweiligen Grenzen, nach diesem Zeitpunkt in den Grenzen vom 31. Dezember 1937.
selbst die sog. Beamten kennen nicht mal ihre eigenen Gesetzte :eek:
Antworten
# keine neue VerfassungStefan Ostpreuße 2016-12-08 13:09
Der Gedanke von einer neuen Verfassung ist zur Zeit unklug und nicht möglich.
Aus folgenden Gründen:Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf
Deutschland
("Zwei-plus-Vier-Vertrag"vom 12.September 1990)
ist nicht in Kraft getreten von Seite Deutschlands.Lest diesen Vertrag selber durch dann werdet ihr sehen.
link: http://www.agfriedensforschung.de/regionen/
Deutschland/2+4-vertrag.pdf
Dann werdet Ihr sehen das man für ein sog "vereintes Deutschland"eine Verfassung haben wollte.Solange es keine Verfassung/Auftrag für eine Regierung gibt ist der Vertrag auch durch keinen Vertretung eines "vereinen Deutschland" ratifiziert worden (oder weiß jemand wer für ein vereintes Deutschland unterzeichnet hat).Unser bestreben muss es sein die Verfassung vom 1919 wider zu aktivieren.Da dies noch nicht geschehen ist sind wir seit 2007 wider unter Besatzungsrecht.(Bundesgesetzblatt 2007- Teil 1- Nr 59-vom 29.11.2017 Seite 2614).
Da steht auch das das Grundgesetz für die BRD aufgehoben ist bis auf Art 73,74 und 75 GG.
Denn die Regierungsgeschäfte führt eine Militärregierung (AHK der drei Westmächte aus den Botschaften heraus aus).Mann kann es daran erkennen das neue Atomwaffen in die Besatzungsgebiete der BRD gebracht werden obwohl es laut Art 3 (1) im 2+4 Vertrag verboten ist!Es sind der Überleitungsvertrag,Deutschlandvertrag,
Besatzungsstatut auch alle SHAEF Gesetze und SMAD Befehle,Alliierte Kontrollratsgesetze in Kraft.Das heißt nix mit Verfassung! link http://www.derfreiejournalist.de/?e=274

Die Briten,Franzosen und USA blocken bei anfragen ab, die einzigsten die zuhören sind die Russen.
Ich hatte schon vor Jahren meine Staatsangehörigkeit nach Abstammung nachgewiesen,ich bin mit den sog Gelben Schein und Einen Auszug aus den ESTA Register zum Bürgeramt gegangen und wollte einen Reisepass mit der Staatsangehörigkeit Deutschland,BRD oder Deutsche Reich haben.Sie dürfen das nicht ausstellen alles Klar!
Antworten
# VerfassungFred Schaffert 2017-04-15 15:52
lieber Stefan Ostpreuße,das ist das einzigste was uns noch retten kann,wir das Volk sind das Volkerrechtsubjekt,GG Art. 146.....
Unsere Regierung wurde vom Volk gewählt,trotz das Wahlen nicht Legitim sind...Urteil vom BverfG.....seit 1956,Informiere dich bitte.......
Antworten
# ich bin dabeiTorsten Eckelt 2016-12-08 12:43
Auf gehts!!!
Antworten
# Ich bin dabeiTorsten Eckelt 2016-12-08 12:42
Auf gehts!!!!!!
Antworten
# Warum....Sergey Beyer 2016-12-07 23:00
ist das solange an mir vorbei gegangen, genau diese Frage stelle ich mir seit 2 Tagen und kratze mir dabei am Hinterkopf. Ich bin durch Zufall über diese Seite gestolpert, so ein Brandaktuelles Thema und mir hilft der Zufall. Auf jeden Fall bin ich froh das ihr existiert (ich hatte das schon unter Wunschdenken abgeheftet.) Ich kann es kaum abwarten anderen davon zu erzählen)Was ich sagen will, ich bin auch dabei. 8)
Antworten
# VerfassungHolger Wagner 2016-12-08 12:39
Ganz schnell!!
Antworten
# VerfassungBarbara 2016-12-07 22:03
Danke, bin dabei!
Antworten
# Deutschland FriedensvertragMiroslav Janda 2016-12-07 19:23
Super weiter so :lol:
Antworten
# Ich bin dafürKurt Ostwald 2016-12-07 10:19
Hi, wir müssen viele Wege parallel gehen, um die Welt zu Verbessern. Irgendwo werden wir dann durchbrechen. Eine Verfassung ist ein guter Weg.

Schaut euch das Projekt http://FlussMark.de an. Das ist eine Parallelwährung, die ohne politische Mehrheit umgesetzt wird. Auf Die FlussMark wird dieses Projekt auch empfehlen.

Verbessendere Grüße
Kurt Ostwald
Antworten
# super Idee ich bin dabeiCorinna 2016-12-06 21:02
:lol:
Antworten
# Bin dabeiIlka Darilek 2016-12-06 14:32
:lol: Den da oben mal die Zähne zeigen
Antworten
# WiderstandCsaba 2016-12-06 09:24
Die Zeit ist mehr als reif, daß wir uns als Volk, und eigentlich einziger Souverän dieses Landes, endlich erheben und aufhören uns wegzuducken.
Wir haben nichts zu befürchten und nichts zu verlieren-alle rechtlichen Vorraussetzungen, die uns zum Widerstand berechtigen, ja VERPFLICHTEN, sind seit Jahren mehr als erfüllt!
Antworten
# Bin dabeiMatthias Fischbach 2016-12-05 17:59
Es wird Zeit!
Antworten
# Ich bin dafürMarohri 2016-12-04 00:02
aber es muss eine neue verfassung sein! Das GG wurde schon viel zu oft geänder zu Gunsten der Machthaber. Ich wäre für die Inhalte der Verfassung vom "Königreich Deutschland" aus Wittenberg. Nach solch einer Verfassung möchte ich leben! Deren Inhalte sollten jeder mal lesen. Auf youtube gibt es Videoas dazu. Es lohnt sich!
Antworten
# UnterstützungMatthias Meier 2016-12-03 00:19
Sehr gute Idee. Endlich ein freies Deutschland, für alle Menschen in Europa und Deutschland an sich. Nie wieder Krieg.

Meine Unterstützung habt ihr. =)

m.meier861@web.de
Antworten
# Verfassung vom VolkBernhard Huber 2016-12-02 21:50
Die Zeit ist reif! Im Hinblick des globalen Erwachens der richtige Ansatz für einen friedlichen Neustart. Bin dabei. Viele Grüsse an alle Neuverfasser! :lol:
Antworten
# Freiheit ist allesDenis Fuchs 2016-12-01 18:02
Auf zur eigenen Verfassung.Für uns und unsere Kinder und jeden Deutschen danach noch
Antworten
# FreiheitAndreas 2016-12-01 23:33
Ich bin dafür,wir sind es unseren Kinder schuldig. Endlich aufstehen, wir sind das Volk und wir entscheiden...
Antworten
# Für die Verfassung in freier SelbstbesimmungCarsten adFam Leurer 2016-12-01 06:48
Ich bin für die Verfassung
In freier Selbstbestimmung vom Volke! Gefasst.

Ich möchte mir von meinen Kindern nicht sagen lassen müssen:
Papa, warum habt ihr nichts dagegen unternommen.

Carsten
Aus der Familie Leurer

01.12.2016 Bayern
01.12
Antworten
# SuperTorsten Bork 2016-12-01 06:45
bin ich voll dafür damit das deutsche Volk endlich wider Rechtsicherheit genießt und souverän handeln kann, dann können wir endlich auch Freidensverträge abschließen und der Kriegstreiberei unserer jetzigen "NICHT-REGIERUNG" einen Riegel vorschieben!
Danke für Eure Mühe und die Initiative,
Torsten
Antworten
# VerfassungThorwald 2016-12-01 03:39
Es muss die gültige Verfassung von 1871 her - die neuen Gesetzgebungen (GG usw.) sind zum Teil verändert, und wir kommen aus dem Regen in die Traufe damit.
Antworten
# Tolle Aktion!Daniel 2016-11-30 11:43
Ein tolles Projekt und aus meiner Sicht eher einer Spende würdig, wie Probleme in Teilen der Welt, die man noch nie gesehen hat - weiter so! ;-)
Antworten
# Bananen Republik DeutschlandDaniel Magiera 2016-11-29 23:42
Dies war ein aufregendes Jahr für mich, genauso wie das vorangegangene. Ich hätte auch nie gedacht, dass sich dies noch steigern ließe.
Mein dringender Verdacht gegen die Polizei Hamburg (und die Staatsanwaltschaft) systematischen Drogenhandel zu betreiben bestätigte sich, als ich Polizeibeamte in zivil (im Dienst und nicht privat) beim Handel mit Rauschgift enttarnte. Sie hatten sich als Türsteher in einem Hamburger Club verkleidet. Hierfür gab es viele Zeugen, die ihren Augen und Ohren nicht trauten. Einer der Beamten flehte mich an: „Bitte verpfeife uns nicht!!!“ (für meinem Geschmack ist das verkehrte Welt, aber ich bin vielleicht auch nur ein Punk mit Spießerklamotten). Ich habe sie auch nicht verpfiffen, was mir damit gedankt wurde, dass ich konkret zwei Mordversuche überlebt habe. Einen dritten Mordversuch bin ich ferngeblieben, als ich Pläne für einen längeren Aufenthalt „woanders“ verwarf, nachdem ich verdächtige Aktivitäten in meinem näheren Umfeld wahrnahm. Davon bin ich überzeugt.
Ich werde dies alles in einem längeren Text (nennen wir es mal ein Buch) ausführlich erläutern. Hier nenne ich auch Namen (geändert … hahaha), Orte und Datum einzelner Geschehnisse. Ich habe meine Nase nie in Angelegenheiten gesteckt, die mich nichts angehen. Und ich bin tatsächlich durch (von mir empfundenen) Zufall hier hineingeraten. War ich zu Anfang noch erstaunt (naiv), so habe ich für das „warum?“ und „wie kann das funktionieren?“ mittlerweile konkrete Vermutungen, die ich gerne mit der Öffentlichen Hand und der Öffentlichkeit teilen möchte. Hier werde ich auch erklären, warum ich mich in meinem Verdacht bestärkt fühle, nachdem mir die Staatsanwaltschaft Hamburg nach meiner Anzeige gegen selbige wegen Drogenhandels, Mordes an JAJA DIABI und weiterer schwerer Straftaten einen „Gesetzlichen Betreuer“ aufschwatzen will. Spinner! Mich kotzt diese Bananenrepublik so derbe an. Das sind im wahrsten Sinne des Wortes NAZIS.
Was ist ein Nazi? Jemand der rassistische Attitüden vertritt? Nein! Ein NAZI nimmt das Gesetz in die eigene Hand, er steht über dem Gesetz. Er beugt sich von oben über Gegner und andere missliebige Personen und sagt: “Jetzt fick ich Dich! Und ich werde nicht bestraft, weil ICH das Gesetz bin!“
Antworten
# dabeiMicha 2016-11-29 22:01
Volksabstimmung statt Merkel-Bestimmung!
Antworten
# ich bin dafürEdgar Bruder 2016-11-29 16:22
ich lebe in Frankreich und freue mich über eure Aktivitäten. Ich wünsche ganz viel Erfolg. Ich werde den Flyer von euch in FB reinstellen, zum teilen und liken.
LG Edgar Bruder
Antworten
# DafürPetra 2016-11-28 17:07
Ich bin dafür.
Antworten
# VerfassungRegina 2016-11-27 18:04
Eine gute Initiative. Man kann nur hoffen, dass viele mitmachen,
ich werde es auf jeden Fall weiter verbreiten. :roll:
Antworten
# Bin dafürSusann 2016-11-27 08:00
Es wird Zeit, dass sich was dreht! Ich sehe eine gute Möglichkeit dazu in dieser Initiative, allerdings gibt es vieles zu beachten, damit die Sache auch Gültigkeit hat. Z.B. die Begriffe Person und Mensch und ihre Verwendung, die Sache mit dem "Personal"-Ausweis, Staatsangehörigkeit und weitere juristisch relevante Themen sollten im Blick behalten werden, damit sich das Unternehmen nicht als Eigentor erweist. Es muss noch viel Licht ins verfilzte dunkle Dickicht gebracht werden, und viel Aufklärungsarneit ist not-wendig. Die Menschen müssen aus ihrer Resignation aufgerüttelt und Lösungen aufgezeigt werden, damit sie Hoffnung schöpfen und mittun. Packen wir es an! P.S. Danke Jo Conrad für die Veröffentlichung des Augen öffnenden Interviews auf bewusst.tv!
Antworten
# Neue Verfassung vom VolkStefanie Kuhlmann 2016-11-26 19:32
Ich bin dafür. Denn jetzt ist die Zeit, etwas zu ändern. Und wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. In diesem Sinne: Packen wir's an!
Antworten
# Ich bin auch dafürSchneyer Enno 2016-12-02 14:02
Ich möchte,das wir endlich ein freies Land werden.Nach 45 Jahren DDR hatte ich gedacht,in der BRD herrschen Recht und Gesetz,war aber nur Wunschdenken.Herr Trump:Geben Sie uns unsere Freiheit und Selbstbestimmung zurück und ziehen Sie die Vasallen zurück!
Antworten
# dafürBenjamin 2016-11-26 17:18
dafür!
Antworten
# verfassungevelin zander 2016-11-26 16:27
ich bin dafür.
Antworten
# Voll dafür!Ernst 2016-11-26 12:32
Habe gerade über bewusst-tv von Euerem Verein erfahren und unterstütze diese Idee voll und ganz.
Antworten
# GerechtigkeitL.G. 2016-11-26 09:29
Friedliche Evolution! Wunderbar!!! :lol:
Antworten
# Top!Jürgen 2016-11-24 22:58
Sehr gute Initiative! Endlich einmal jemand, der etwas in die Hand nimmt. Sehr gut!!!
Antworten
# binWahr 2016-11-24 19:05
dafür
Antworten
# Bin dabei, holen wir unsere Soldaten aus den Kriegsgebieten zurück!!H. Wintermeyer 2016-11-25 22:05
Ich bin seid langem, innerlich, dabei. Befreien wir uns endlich aus diesem Ausbeuten und Sklavendasein. Holen wir unsere Kinder aus den illegalen Kriegen zurück. Verfassung vom Volk Aufkleber fürs Auto wäre Cool.
Antworten
# thitus@freenet.deFriedrich Köhler 2016-11-24 12:53
Ich bin dafür! Schon Prof. Carlo Schmid hat 1949 betont:

„Wir haben unter Bestätigung der alliierten Vorbehalte das Grundgesetz zur Organisation der heute freigegebenen Hoheitsbefugnisse des Deutschen Volkes in einem Teile Deutschlands zu beraten und zu beschließen. Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten.
...
Die künftige Vollverfassung Deutschlands darf nicht durch Abänderung des Grundgesetzes dieses Staatsfragments entstehen müssen, sondern muß originär entstehen können.“
Antworten
# originärMike Frank Sonnenkal 2016-12-13 17:37
http://www.milanstation.de/cgi-bin/home/grp/service/top1.pl?grp=portal&fu=VVD&skin=1

http://www.milanstation.de/cgi-bin/yabb24/YaBB.pl?catselect=a_verfassung
Antworten
# IIch bin dafürNicola Berger 2016-11-24 12:50
Gerade habe ich das Interview von Jo Conrad mit Petra Kaiser auf Bewusst TV gesehen! Welch ein genialer und so überzeugend wichtiger Lösungsansatz!!! Ich bin dafür!!! Und es muss jetzt endlich was passieren!!! Ich unterstütze alles mit absoluter Überzei#ugung und danke Euch von Herzen für Eure Ehrlichkeit, Euren Mut und Euer Engagement!!!
Antworten
# Die Verfassung geht vom Volk aus!Silke Geiger 2016-11-24 11:36
Unsere Verfassung sollte vom Volk ausgehen und nicht von einem Souverän, der über das Volk bestimmt! Der 2. Weltkrieg liegt nun 71 Jahre zurück und es wird Zeit, dass die Gesetze, die seit der Hitlerzeit gelten, endlich geändert werden, damit wir eine gültige demokratische Verfassung haben!!! Schließen wir uns endlich alle zusammen und setzen wir etwas in Bewegung!!!!
Antworten
# Verfassung an Silke GeigerStefan Ostpreuße 2016-12-05 16:47
ich glaube nicht das wir uns eine neue Verfassung zu Zeit geben können.BGBl Teil 1 Nr.59 zu Bonn am 29 November 2007.
Es werden Aufgehoben: erstes,zweites,drites ,viertes Gesetz zur Aufhebung von Besatzungsrecht,das heißt das diese seit 2007 wider in kraft sind genauso wie der Überleitungsvertrag und das Berlin Übereinkommen.Damit stehen wir unter Besatzungsrecht der drei Westmächte direkt. Die AHK der 4 Alliierten wurde durch die AHK der 3 Alliierten (Westmächte) ersetzt. Dies sagt auch das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes.Die Kampfhandlungen sind seit 1945 eingestellt,aber der Wk 1/2 sind nicht beendet.Das deutsche Reich ist immer noch Feindstaat in der UN mit einem Friedensvertrag ist auch die UN aufzulösen da Sie ein Bündnis gegen die Feindstaaten Deutsches Reich und Japan sind.Die Verfassung die uns International anerkannt wird ist die von 1919.Es reicht völlig aus diese zu ändern.Zur Zeit leben wir im Verfassungsbruch da das neue Verwaltungsgebiet BRD+DDR+ganz Berlin, keinen Verwaltungsauftrag GG oder Verfassung dafür vom den deutschen Völker hat.Denn die BRD ist die Verwaltung der Alliierten für das deutschen Reichs in dem Gebiet BRD+DDR+ganz Berlin.Das einzige was wir tun können sind mit deutschen Staatsangehörigen die von den deutschen Völkern bevollmächtigte Vertreter sind mit den Kriegsgegner ( 53 Staaten die uns den Krieg erklärt haben) über Friedensreglungen zu reden.Ich habe aber nicht viel Hoffnung da man schon damals die deutschen in den Krieg getrieben hat um Sie auszubeuten und auszurauben genauso wie in der EU heute.
Antworten
# VerfassungSascha 2017-01-15 18:11
Unabhängig davon, was die Siegermächte (und Frankreich) uns zugestehen. Wenn wir keine vom Volk gewählte Verfassung fordern, werden wir auch keine bekommen. Wieso sollten die auch was zu deren Ungunsten ändern...

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."
Bertolt Brecht
Antworten
# VerfassungJulia Umlauf 2017-04-09 06:28
Klasse!
Brecht ist hochaktuell!
WER KÄMPFT, KANN VERLIEHREN. WER NICHT KÄMPFT, HAT SCHON VERLOHREN.
Jede steife Sitzung kann/könnte man mit Brecht auffrischen -und vor allem versteht jeder einfache Mensch sofort, worum es geht, wenn man mal wieder Bertold Brecht-Lieder hört oder paar witzige Sachen von Karl Vallentin einlegen würde. Das ging mir vorgestern beim Treffen in der Danzger Str. bei der Veranstaltung duch den Kopf. Wie will man dem Volk etwas vermitteln? Es fehlen überall dei Künstler! Wie Ken Jebson schon sagte: jetzt sollen auch mal die Künstler mit auf die Straße gehen und etwas sagen. Eine Verfassung vom Volk geht nur mit dem Volk. Wie kann man das Volk auf die Beine kriegen? Im Direktkontakt auf der Straße in der U-Bahn -überall im Alltag mit aussagekräftigen Aktionen, die nicht langweilig sind, die beeindrucken. Montags mit Lars Maehrholz z.B. -dann bekommt er auch wieder etwas mehr Kraft. Oder Einzelaktionen in Geschäften. Oder Transparente aus dem Fenster hängen. Internet spricht das Volk nicht an. Das Internet ist nur sinnvoll für uns, die sich von selber interessieren und weiterbilden. Das ist jetzt das erste Mal, daß ich etwas im Internet schreibe, und ich weiß nicht, wo das ungtergeht. Ich hoffe, es landet bei den Beiträgen auf dieser Seite. Der Kopf der Seite ist sehr geschmacklos mit diesen Fingern vor zugezogenem Himmel -und das Logo merkwürdig -und der Scherenschnitt mit den Figuren stößt auch ab. Schade!
Antworten
# dafürMax 2016-11-24 10:36
sehr gern souverän
Antworten
# VerfaasungBärbel 2016-11-24 10:11
Ja :lol: ... Es ist Zeit das wir uns besinnen wer und was wir sind.
Antworten
# Laßt uns Art. 146 GG umsetzen, Jetzt!Sven 2016-11-24 08:16
Ich bin sehr gerne dabei. Laßt uns endlich Art. 146 GG umsetzen. Jetzt!
Antworten
# Ja, es ist an der Zeit!Beate 2016-11-23 23:46
Ich bin dabei!
Antworten
# Es wird ZeitRainer 2016-11-23 20:04
Es gibt den schönen Spruch: Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! Für unsere Kinder müßen wir jetzt handeln!
Antworten
# Parteiendemokratie ist nur eine Vorstufe auf dem Weg zu echter DemokratieAxel Wondratschke 2016-11-23 19:20
Jetzt muss die nächste Stufe erkämpft werden.
Antworten
# Ich bin dabeiBarbara Conrad 2016-11-23 17:47
Es wird Zeit für uns und unsere Kinder da zu sein. :roll:
Antworten
# VerfassungHagen vD 2016-11-23 16:09
Bin auch dabei. Wir müssen aus der Hocke kommen. JETZT! ... vor 2018!
Antworten
# Freiheit in GefahrGünter Laumann 2016-11-23 15:14
Menschenleben und Wahrheit! Das sterbende Volk. Ich möchte keinesfalls in einem Staat leben, in dem Freiheit Demokratie und Menschenrechte nichts gelten, kann jedoch auch nicht verschweigen dass die typisch deutsche Neigung zum Extremen das Schiff Deutschland auf einen gefährlichen Schlingerkurs gesteuert hat. Der freiheitliche Rechtsstaat verliert mehr und mehr an Substanz und entwickelt sich zu einem Staat des legalisierten Unrechts.
Antworten
# Verfassung vom VolkImke Sibley 2016-11-23 14:42
Gerade hab ich den Bericht von Petra Kaiser bei Bewusst TV gesehen.
Es ist Zeit für Veränderung. Jetzt!
:roll: Ich bin dabei !
Antworten
# Liste?Thomas 2016-11-23 13:39
Meint Ihr mit "Liste", in die man sich eintragen kann, den Newsletter?
Was anderes kann ich unter der Kommentarfunktion nicht finden.
Antworten
# VerfassungUwe Breuer 2016-11-23 13:32
Eine Verfassung vom Volk, für das Volk. Und einen Präsidenten vom Volk und aus dem Volk gewählt. Es geht um mehr, auch unsere Kultur, unsere Heimat. Bin natürlich dabei
Antworten
# Endlich!!Susanne Bons 2016-11-23 12:46
Da bin ich sofort dabei ;-) !!
Antworten
# Hoch mit unserem ArschMaik 2016-11-23 11:24
Auf geht's Kameraden
Antworten
# VerfassungHeike Hansen 2016-11-23 10:57
Das Volk bestimmt. Kein anderer ! Bin von und mit Herzen dabai :-)
Antworten
# Für eine neue VerfassungH.-Hainer Langhammer 2016-11-23 10:47
Eine neue Verfassung muß schnellstens her!!!!

Aber eine Verf. die aus allen Schichten des Volkes erarbeitet wird und nicht von den gegen-wärtigen Parteien.
Antworten
# Ich bin dabeiKerstin 2016-11-23 10:07
Einverstanden - Die Zeit ist reif :-)
Antworten
# Einverstanden,Katharina 2016-11-23 09:33
aber warum wird keine andere Plattform gewählt, um möglichst viele Menschen zu informieren und zu erreichen? Ich bin nur durch Zufall hier gelandet.......
Antworten
# neue VerfassungAndy 2016-11-23 01:14
Ich bin für Volksabstimmungen in Deutschland. Und das somit unser Land Souverän wird.
Antworten
# Besser gestern als morgenSabine 2016-11-22 23:59
Sofort dabei, es ist lange überfällig.
Antworten
# Bin dabeiAnka 2016-11-22 23:46
Habe von dieser Seite gerade auf bewusst-TV erfahren und bin sehr gern dabei :roll:
Antworten
# Es ist Zeit!Andreas Rocholl 2016-11-22 23:27
JA, ich bin dafür. Wir brauchen dringend eine echte Verfassung, damit wir viele von den tollen Lösungen die es gibt auch umsetzen können.
Antworten
# Volle Unterstützung!Martin Friedemann 2016-11-22 21:13
Nur so kann es noch gehen.
Wo sind wir alle gelandet, damit solches Unternehmen notwendig geworden ist...
Antworten
# Steter TropfenMichael Schlosser 2016-11-22 17:58
Höchste Zeit dafür !
Antworten
# Direkte DemokratieHeiner von Bargen 2016-11-22 17:39
Dies ist der einzig mögliche Weg!
Antworten
# wie dämlich?Detlef Schäbel 2016-11-22 14:52
Wie dämlich sind die Menschen hier eigentlich? Unterschreiben so einen Mist von Wegen Verfassung als juristische PERSON. Personen sind das Gegenteil von Souverän. Sie wollen Bürger sein... und Bürger ist übersetzt Beute. Ich blogge da nun seit 3 Jahren unter schaebel.de und bin so langsam der Überzeugung, das man nicht alle aus der Verwaltung entlassen kann. Die menschen müssen erst mal realisieren was sie sind und zu was sie gemacht wurden. Übrigens: 1871 hatte der Kaiser uns die Werte der Person zurück übertragen. Wieso zum Henker nehmen wir diesen Geschenk nicht einfach an?
Antworten
# verfassungravanello 2016-11-26 00:32
Detlef, Sie haben völlig recht. Personalausweisinhaber sind JURISCHTISCHE PERSONEN (also rechtlose Sachen). Seit wann können Sachen, die auch noch STAATENLOS sind eine Verfassung schaffen? Das geht nicht und sollte der Juristin Petra Kaiser klar sein. Ausserdem muss die gültige Verfassung von 1871 (die einzige v.den deutschen Völkern authorisiert) natürlich modernisiert werden (z.B.Frauenrechte). Es will auch niemand den Kaiser zurück. Es ist eine hervorragende Ausgangsbasis und wenn wir die durch eine Neue ersetzen, verlieren wir die Möglichkeit (völkerrechtlich) einen Friedensvertrag für den 1.Weltkrieg zu fordern. Dann sind wir endgültig im Eimer.
Mich wundert, dass die Juristin Petra Kaiser das nicht berücksichtigt oder ist das gewollt als Desinformation? Ich will das nicht unterstellen, aber es ist schon verwunderlich.
Wenn man "Gemeinde Neuhaus i.W." gurgelt kann man sich dort ein Buch kostenlos daunloden, in dem sämtliche Fragen beantwortet werden.
Antworten
# thitus@freenet.deFriedrich Köhler 2016-11-24 13:18
Lieber Herr Schäbel,
wenn ich richtig verstehe, gilt es zunächst, kurzfristig erst mal einen Fuß in die Tür zu einer Verfassung zu bekommen und erst anschließend - in einem längeren Verfahren - diese selbst auszuarbeiten und zu beschließen. Fragen zur Souveränität, zu Friedensvertrag, Personal, Personalausweis, Staat oder Staatsangehörigkeit gehören dazu und sind selbstverständlich VORHER zu klären.
Antworten
# es wird ZeitSandra 2016-11-22 14:36
ich bin dabei
Antworten
# Schluss mit der LügereiW.Köster 2016-11-22 13:14
Die Staatenlosigkeit muss endlich ein Ende haben!!!
Antworten
# Friedlicher Neuanfang jetzt!Heiko 2016-11-22 10:36
Die BRD braucht einen friedlichen Neustart!
Viel Erfolg :)
Antworten
# Ich bin ein beseeltes Wesen!torsten kettner 2016-11-22 10:34
Ich habe Fähigkeiten, Stärken und Schwächen. Damit möchte ich unsere Souveränität unterstützen. Bitte macht Mit! Danke
Antworten
# Ich bin dabeiFranz Rathmann 2016-11-22 09:57
Es wird zeit, was hier abgeht, die Bremsen zu betätigen.
Antworten
# MenschenpflichtHans-Dieter Siekmann 2016-11-22 06:30
:-) Möge diese Initiative von Erfolg gekrönt sein.
Antworten
# Glasnost West - Klarheit und DemokratieDaniel Magiera 2016-11-22 03:02
Das wahre Ausmaß der betrügerischen Verlogenheit der sogenannten Parteien und der sogenannten "Volksvertreter" muss nicht erst aufgedeckt werden, sondern die gehörnten Bürger müssen ihre Augen öffnen und die eigene Stimme entdecken.
Mich hat erst die gesicherte Erkenntnis, dass deutsche Sicherheitsbehörden (vor allem die Landesverfassungsschutzämter) systematischen Drogenhandel betreiben meinen Glauben an unser Grundgesetz gekostet. Ein Grundgesetz ist keine Verfassung, oder?
Antworten
# endlich ein freies Volk seinEva 2016-11-21 21:41
Ich unterstütze das Projekt so gut ich kann - ich finde es wichtig und sehr dringend !!!! für uns alle - sonst schreiben nämlich Banken und Multinationale uns unsere Rechte auf und da können wir verrotten und verdursten: wir sind im besten Falle Ware und sonst gar nichts.
Antworten
# ! Verfassung !Thomas Mildenberger 2016-11-21 20:20
Ich glaube fest daran, dass es ein Deutschland geben wird, welches ein freies, starkes und selbstbestimmtes Land in Europa ist und eine wichtige Vermittlerrolle zwischen Ost und West einnehmen kann. Die derzeitige Rolle der Vasallen für Brüssel und Washington kann nicht Deutschlands Schicksal sein.
Wladimir Wladimirowitsch Putin
Antworten
# Der richtige ZeitpunktHelmut Fischer 2016-11-21 20:19
ich bin dabei :-)
Antworten
# VerfassungMartin Schmidt 2016-11-21 19:06
Es wird endlich Zeit, das unser Land eine Verfassung bekommt, dass auch mit allen Bürgern dieses Landes konform ist. Ich hoffe, es wird gelingen und werde es unterstützen.
Antworten
# Verfassung vom Volk für das VolkChristian Scholler 2016-11-21 17:32
Es ist Zeit die, Sitten- und Rechtswidrige, Berliner Regierungsbande zum Teufel zu jagen und dem deutschen Volk wieder eine Perspektive für die Zukunft zu geben!
Antworten
# Auf jeden Fall dabeiAstrid Uebber 2016-11-21 17:09
Endlich ein rechtlich möglicher Weg aktiv zu werden.Ich hoffe auf eine riesige, positive Resonanz und Ergebnisse. Ebenfalls "Danke" für die vielen Informationen. Nicht alles war mir bekannt.
Antworten
# VerfassungEberhard 2016-11-21 16:55
Es wird wirklich Zeit, daß das deutsche Volk aufwacht und sich bewegt. Eine vom Volk geschaffene Verfassung unterstütze ich voll !!!
Antworten
# Ehrlich?W von H 2016-11-21 14:10
Warum wollt ihr für eine Verfassung stimmen, die uns von den Verbrechern aufgesetzt wurde? Da steht sogar, dass die Kinder dem Staat gehören und Nicht EUCH! und in Art. 146 GG "...Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist." Im Jahr 2014 wurde eine "Verfassunggebende Versammlung" de facto ausgerufen. Einfach bei google eingeben.
Antworten
# VolksabstimmungFriedhelm 2016-11-21 13:52
So soll es sein !
Antworten
# VolksabstimmungenUlrike Schenk 2016-11-21 12:59
das ist eine super gute Sache. Endlich eine Gemeinschaft die dies vorantreibt und zwar vor der Wahl.
Antworten
# Endlich Schluß mit dem Geklüngel!rené kressmann 2016-11-21 12:04
Endlich eine Form des Protestes gegen die Unterdrückung der Menschen und für die Freiheit derselben in diesem Land!
Ich bin auf jeden Fall dabei!

patriotische Grüße
Antworten
# absolut Unterstützungswürdig!R. Geyer 2016-11-21 12:01
Ich hoffe es klappt auch wirklich in den nächsten 5 Jahren, sonst wird es hier irgendwann äußerst ungemütlich. Ist es ja heute schon ...
Antworten
# .R. Geyer 2016-11-21 12:00
Absolut unterstützenswert! Ich hoffe das wir das in den nächsten 10 Jahren wirklich auch noch erleben werden..
Antworten
# .R. Geyer 2016-11-21 12:00
Absolut unterstützenswert! Ich hoffe das wir das in den nächsten 10 Jahren wirklich auch noch erleben werden..
Antworten
# VerfassungHeike Schleebaum 2016-11-21 10:23
Es ist dringend notwendig, endlich einen Weg zu gehen, der diese Diktatur entmachtet!
Antworten
# KommentarCharles 2016-11-21 00:39
Lasst uns konkret und pazifistisch agieren - also Verfassung vom Volk jetzt! Es ist ein Weg mit, durch und zu den Instanzen.
Antworten
# Es ist höchste Zeit!Sonngard Köhler 2016-11-20 23:02
Habe heute über diese Seite erfahren. Ich wünsche mir, das es wirklich gelingen möge, durch den Zusammenhalt in der Bevölkerung, vieles zum positiven zu verändern!
So weit es mir möglich ist, möchte ich dabei gerne unterstützen!
Antworten
# Ich mach mitClaudia V. 2016-11-20 18:16
Ich hoffe, dass wir gemeinsam endlich Erfolg haben!
Antworten
# Endlich!Martina Kaldek 2016-11-20 15:38
Ich finde diese Initiative sehr gut! Ich bin dabei und möchte mich auch aktiv beteiligen! Was kann ich tun ausser in den sozialen Netzwerken zu teilen?
Antworten
# Verfassung vom VolkPetra 2016-11-08 10:51
Das ist bisher der beste Weg. Ich mache auf jeden Fall mit.
Antworten
# Verfassung vom VolkUte Raschke 2016-10-24 21:35
Friedliche Maßnahme mit gutem Handlungsansatz...bin dabei
Antworten
# Neue VerfassungMarkus Wantscha 2016-10-18 18:25
Ja - ein praktikabler Ansatz!
Antworten
# VVVschuelerwildner 2016-09-09 12:57
Wird Zeit, das wir den "Volksverdrehern" die rote Karte zeigen. Zu oft haben diese uns betrogen und das als "Heilsbringung" verkauft - das Mittelalter als Fortschritt - Gott, wie peinlich! Es ist auch unfassbar, das der Michel dies nicht unmittelbar wirklich abstraft, sondern sich unterordnet und kuscht.
Traurig aber wahr - ich finde die Kampagne gut auch für meine Kidner sicher hilfreich - Danke für alles, liebes Ralph-Team!
Antworten
# Zeit wird´sJacqueline 2016-08-03 07:48
Ein langfristiger Weg aber ein wichtiger Teil, der diese Zeit benötigt.

Doch ein Zusammenkommen der "aber vielen" Interessengemeinschaften Bewegungen ist derzeit noch seht schleppend.

Man hat Deutschland wie auch ihre Bevölkerung gesplittet und daraus eins werden zu lassen, benötigt man einen gemeinsamen Nenner.

Abschaffung der Widrigkeiten und Einführung der Bevölkerung für Deutschland um sich aus der Nato und der EU zu lösen, damit eine Austausch mit europäischen Bevölkerung und derer Politik möglich wird, damit ein gemeinsamer Frieden und Gerechtigkeit in der Welt entstehen kann.

Wir müssen in Deutschland beginnen, sonst wird's wohl nicht, wie man den Medien und den Werdegängen auch aus den letzten 10 Jahren entnehmen kann.
Antworten
# Schule ist billig Krieg ist teuerMartin Flierl 2016-06-15 23:28
Ich denke bereits darüber nach auf den Straßen Flyer zu verteilen.
Antworten
# Verfassung für das VolkRolf wetzstein 2016-04-18 00:53
Ich bin dabei zu helfen eine neune friedliche Demokratiebewegung zu unterstützen. Wir haben 1989 in der DDR ein nicht demokratisches System ohne Gewalt gezwungen abzutreten. Beginnen wir schon heute, denn uns steht ein langer Weg bevor.
Antworten
# Verfassung vom VolkFriedlicher Mensch 2016-05-22 09:39
Ich finde diese Initiative sehr gut und gemeinsam werden wir unsere Ziele auch erreichen!!!
Antworten
# große VeränderungKurt Ostwald 2016-04-04 14:12
Es ist viel im Argen. Und es gint viele gute Konzepte, die durch die kritische Masse umgesetzt werden können. Eine neue Verfassung ist dafür die Grundlage. Für ein neues Geldsystem könnte die FlussMark ein gutes Projekt sein. Schaut bei https://flussmark.de vorbei.
Antworten
# nachtragveramong 2016-03-31 21:20
Also, wiegesagt, ich finde diese -verfassung vom volk- idee fantastisch! das ist der anfang, den ich immer gesucht habe. Sommerzeitabschaffung ist für mich eine vorübung dafür, ein training könnte man sagen. Wenn die bürger es hinbekommen haben, die sommerzeit abzuschaffen, erreichen sie auch die hürde mit der verfassung. Die stimmung wäre eine ganz andere und die ersten strukturen wären vor ort vorhanden.
Antworten
# initiative sonnenzeitveramong 2016-03-31 20:41
meine idee, seit 2001- die abschaffung der sommerzeit durch die bürger selbst, ohne darauf zu warten, daß es von "oben" gemacht wird, in straffen organisationen vor ort, (die regionalgruppen gibt es schon seit jahren, in die man sich eintragen kann mit emailadresse), wäre eine erste übung, wie selbstbestimmung in zukunft aussehen kann. Das hätte eine deutschlandweite dezentrale organisation mit starkem mut-mach-, lern- und abfärbe-effekt auf die anderen länder zur folge. Das thema sommerzeit kann zur größten bügerbewegung führen, welche es jemals zuvor gegeben hat. Dieses thema hat das potenzial dafür. Siehe: initiative sonnenzeit, internationale initiative zur abschaffung der sommerzeit,bis jetzt etwas mehr als 3000 eingetragene mitglieder. nur unterschriften sammeln hat keinen sinn! es müssen regionalgruppen vor ort entstehen!
www.initiative-sonnenzeit.de
Antworten
# Freiheit mit VerantwortungKarla Klettner 2016-03-21 17:51
ein Lösungsweg, der machbar erscheint: Kooperationen - Türen öffnen - offenes Lernen.
Ich bin dabei
Antworten
# Inhalt einer VerfassungEsther Debo 2016-03-16 18:38
Hierzu wurden bereits bei der Zusammenkunft Interessierter im Jahr 2012, dem sogenannten Aufbruch Gold Rot Schwarz, tolle Konzepte entwickelt.
Antworten
# VerfassunAndreas Rolicz 2016-03-09 14:06
... - ja, ich bin dafür!
Erst, das GG erfordert Bereinigung, weil dort inzwischen antydemokratische Fallen eingebaut wurden und wegen so viele Artickel schon undursichtig wurde. Komisch, dass trotzdem kaum in der BRD Anwendung findet!?
Antworten
# #Steffen Reinel 2016-03-09 09:44
Ein durchdachter Ansatz, wie ich finde
Antworten
# Geniale IdeeReinhold Hauck 2016-03-08 10:56
Auf der Suche nach einer demokratischen Lösungsmöglichkeit unserer offensichtlichen Demokratie-Defizite bin ich auf diese Initiative gestoßen. Ich halte eine neue, modernisierte Verfassung zur Ablösung des Grundgesetzes für den richtigen Weg. Die hier aufgezeigte, "einfache" Vorgehensweise als Einstieg in das komplexe Konstrukt scheint realisierbar, deshalb bin ich dfabei.
Antworten
# Verfassung fürs VolkRolf Jehring 2016-03-04 06:53
Ich bin dabei! Ich mache mit!
Antworten
# ja eine sehr gute Idee!!!Ute Havemann 2016-03-06 12:07
danke fürs Informieren
Antworten
# Nur wir können was ändern...Lars Jülicher 2016-02-29 22:52
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)
Antworten
# Es lohnt sich für diese Idee zu kämpfenErnst Spiegel 2016-02-28 16:21
Eine Idee die ich unterstütze, ob wir sie wirklich umsetzen können, können wir nur sehen, wenn wir ins Handeln kommen und sehen wie die Reaktionen sind.
Antworten
# Ja zur VerfassungRoland Kaim 2016-02-27 09:35
Hallo,
ich habe mir bezüglich GG-Artikel 146 auch meine Gedanken gemacht und diese unter http://verfassung-jetzt.jimdo.com/ veröffentlicht. Meine ursprüngliche Absicht war, wegen einer Verfassung auch Mitstreiter zur Gründung eines Vereines zu finden. Ein Freund hat mich auf den Verein "Verfassung vom Volk" aufmerksam gemacht. Dementsprechend habe ich den Text meiner Homepage so geschrieben, um Mitglied bei "Verfassung vom Volk" zu werden. Ich bin dabei! Freue mich auf Kontaktaufnahme von Euch! :lol:
Antworten
# Endlich !!Rebecca 2016-02-26 20:54
Und wurde in der Präambel des Grundgesetz früher einer Verfassung im Falle der Wiedereinigung versprochen !

Dies wurde nicht gehalten.

Holen wir sie uns endlich !!!
Antworten
# Endllich !!!Rebecca 2016-02-26 20:52
Die Präambel des Grundgesetz hat uns versprochen, im Falle der Wiedervereinigung eine Verfassung zu bekommen.

Dies wurde von Kohl, Schröder und Merkel nicht gehalten.

Holen wir sie uns endlich !!!
Antworten
# Zukunft an die wir glauben könnenPetra Ugrinsky 2016-02-26 17:36
hallo, was für eine wunderbare idee. schon lange wünsche ich mir einen weg, der wirklich etwas verändern kann, zu beschreiten. ich bin ganz bei euch. wenn ich helfen kann, dann schreibt mir.
Antworten
# LeuchtturmKristin Hesche 2016-02-24 12:07
Möge dieser Ansatz schnell viele Unterstützer finden und sein Ziel bald erreichen - ich bin auch dabei!
Antworten
# Schöne SacheMichael 2016-02-23 20:34
Wäre ein Anfang, wenn's klappt.
Antworten
# Die MachtfrageDetlef Reinicke 2016-02-23 09:33
Es ist mittlerweile global für uns alle überlebenswichtig, die Machtfrage zu stellen. Eure Initiative ist einer kleiner Teil der Antwort, ein "Tropfen im Ozean" der vielen Unzufrieden. Ich hoffe, wir werden sehr schnell viel, viel mehr.
Antworten
# Sehr gutWaltraud Hopp 2016-02-22 17:56
Hört sich nach einem vernünftigen und gangbaren Weg an. Danke! Bin dabei!!! :roll:
Antworten
# Bin dabeiThorsten Kriesche 2016-02-17 07:21
Bin dabei.... :-)
Antworten
# einfach genialAndreas 2016-02-15 10:07
Der Lösungsweg muss ein "einfacher" d.h. unkomplizierter sein.

Ich bin dabei :-)
Antworten
# InitialzündungSillimar 2016-02-14 22:08
Bin schon lange auf der Suche nach einer einfachen und effektiven Lösung - hier ist sie!
Hervorragend Herr Kruse. Die Hauptprobleme wurden durch eine einfache Gedankenstruktur erschaffen und genauso muss die Lösung aus einer zunächst einfachen Gedankenstruktur kommen.
Antworten
# Gemeinsam schaffen wir dasChrista 2016-02-14 15:38
Das Referat am 12. hier in Berlin hat mich sehr beeindruckt und nachhaltig beschäftigt. Kurz, knapp, präzise - was jeder Einzelne tun kann.
Danke Herr Kruse dafür :-) - und wir hier in Berlin werden dabei sein!
www.Artikel20gg.de
Antworten
# verfassung vom volkmanfred scarbata 2016-02-13 21:55
solange keine besseren ideen auf dem tisch liegen unterstütze ich das
Antworten
# V.z. Erneuerung BRD 2016-02-06 20:32
Wir freuen uns ganz besonders auf den Ideenreichtum und das konkret politische Fachwissen von Heinz Kruse bei unserer gemeinsamen Veranstaltung am 12.2.16 >> http://artikel20gg.de/Veranstaltungen/2016-02-12-Berlin-Heinz-Kruse.htm

Verfassung vom Volk konkretisiert einen wesentlichen Ansatzpunkt zur Wende staatlicher Politik.

Genial einfach!
Antworten
# Stef 2016-02-06 20:23
Ich freue mich auf die Präsentation am 12.2.16 in Berlin im Haus der Demokratie. Ein gangbarer (!) Weg zur Verfassung vom Volk - denn: "Der Staat sind wir" (Daniela Dahn)Packen wir es - endlich - an, raus aus den Kinderschuhen, rein in die friedliche Evolution der Demokratie durch uns Souverän - gell!
Antworten
# Karl Waldecker 2016-02-04 18:38
ein schlanker gut vermittelbarer Weg zur besseren direkteren und transparenteren Demokratie. Ich bin dabei!
Antworten
# Dieter Federlein 2016-02-04 13:48
Sehr gut - ich schließe mich dem Wunsch von Joachim Lund an, sich in einem offenen Forum auszutauschen.
Antworten
# Dieter Federlein 2016-02-03 09:33
Ich unterstütze das!
Siehe mein Plädoyer hier: www.netz-vier.de
Antworten
# ich bin auch dabeiKurt Ostwald 2016-12-07 10:22
Hallo Dieter,

Ich bin der vom Sommertreffen bei Arno, der über die FlussMark.de geredet hatte. Ich diese Verfassungsinitiative, die du uns in die Hand gedrückt hattest?

Liebe Grüße
Kurt Ostwald
Antworten
# ich bin dafürDieter Federlein 2016-03-03 06:50
Hiermit teste ich, ob diese Information als Rückmeldung (Antwort) bei mir landet.
Antworten
# Ingomar 2016-02-02 15:01
Das ist endlich einmal ein konstruktiver Weg! Bravo! Ich bin dabei!
Antworten
# Nisveta Lang 2016-01-25 09:24
So muss es sein. Bin dabei.Ich werde das jetzt großflächig teilen.
Antworten
# Helmut Krause 2016-01-24 21:16
Hier habe ich mal ein „Drehbuch“ für ein Verfassungsreferendum gemäß Art. 146 GG skizziert:

https://www.facebook.com/notes/helmut-krause/drehbuch-f%C3%BCr-ein-verfassungsreferendum-gem%C3%A4%C3%9F-art-146-gg/976759002337118
Antworten
# Jürgen 2016-01-23 20:15
Der Weg ist das Ziel. Bin dabei. :roll:
Antworten
# Joachim Lund bv 2016-01-20 12:56
:roll: Gern bin ich dabei, vermisse aber eine Plattform oder ein Forum, auf dem das, was uns Bürgern im Sinne aller am Herzen liegt, diskutiert und beschlossen werden kann.
Antworten
# Bernhard Wallner 2016-01-19 20:14
Ich halte Euren Ansatz für einen genial einfachen Weg zur Veränderung der aktuellen Misere in Politik. Allerdings werden dafür viele Menschen gebraucht.
Ich fange schon mal an, packe mit an und unterstütze Verfassung vom Volk !
Antworten
# Hunin 2016-01-17 08:12
Gute idee
Antworten

Newsletter

Besucher

Heute 190

Woche 940

Monat 5099

Insgesamt 128173

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

2017  Verfassung vom Volk   globbers joomla templates