image1 image2 image3

Sollten wir uns nicht eher um die Lösung von brennenden Sachthemen kümmern, als uns mit Verfassungsfragen aufzuhalten?

Die gewählten Politiker handeln in vielen Bereichen nicht nach dem Mehrheitswillen des Volkes. Da dem Volk außer dem Gang zur Wahlurne keine Möglichkeit zur politischen Mitgestaltung bleibt, ist die Aneignung der Verfassungshoheit die unumgänliche Voraussetzung, um den Willen des Souveräns in politische Handlungen zu übertragen. Denn nun kann er zum Beispiel die bundesweite Volksabstimmung einführen und wird unmittelbar politisch handlungsfähig - die brennenden Sachthemen können einer Lösung im Sinne des Volkes zugeführt werden.

 

zurück

Newsletter

Besucher

Heute 61

Woche 675

Monat 9429

Insgesamt 139800

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

2017  Verfassung vom Volk   globbers joomla templates